Vereinbaren Sie einen Beratungstermin: 0381 - 72 20 25|koordinator@lapkmv.de

Netzwerk Genesungsbegleitung Mecklenburg-Vorpommern

Netzwerk Genesungsbegleitung Mecklenburg-Vorpommern

der Landesverband Sozialpsychiatrie M-V e.V., der Landesverband M-V der Angehörigen und Freunde psychisch Kranker e.V., engagierte GenesungsbegleiterInnen und die Vorbereitungsgruppe des Rostocker Psychiatrieforums rufen am 10. Oktober 2015 – dem Welttag der seelischen Gesundheit – das „Netzwerk Genesungsbegleitung Mecklenburg-Vorpommern“ ins Leben.

Das Thema „Genesungsbegleitung“ ist zuletzt auf einer landesweiten Fachtagung zu Trends und Entwicklungen in der Sozialpsychiatrie im Juni 2015 in Rostock-Warnemünde vorgestellt und im Rahmen eines trialogisch besetzten Workshops zuweilen kritisch diskutiert worden. Die inhaltliche Auseinandersetzung zu Fragen rund um die Genesungsbegleitung machte u.a. deutlich, dass in den zurückliegenden Jahren mit der EX-IN-Ausbildung in Mecklenburg-Vorpommern ein solider Grundstein gelegt worden ist. Zur systematischen, landesweiten und fortwährenden Etablierung von GenesungsbegleiterInnen in den Einrichtungen der Gemeindepsychiatrie bedarf es jedoch einer überregionalen Zusammenarbeit aller Akteure. Vor diesem Hintergrund sprachen sich die TeilnehmerInnen des Workshops bereits im Juni für die Gründung eines Netzwerkes „Genesungsbegleitung M-V“ aus.

Mit dem Welttag der seelischen Gesundheit haben wir uns für ein im Bereich der Versorgung psychisch kranker Menschen denkwürdiges Gründungsdatum entschieden, das uns dazu ermutigen soll, neue Wege zu gehen, um das seelische Wohlergehen der BürgerInnen unseres Bundeslandes zu erhöhen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns aktiv dem Thema Genesungsbegleitung als Qualitätsstandard und Berufsbild in der Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen zu widmen.

Hier können Sie den Flyer mit Programm und Anmeldung herunterladen: Netzwerk Genesungsbegleitung Mecklenburg-Vorpommern

2017-03-22T10:19:20+00:00
Show Buttons
Hide Buttons