Vereinbaren Sie einen Beratungstermin: 0381 - 72 20 25|koordinator@lapkmv.de

3. Psychoseseminar Güstrow


Termin Details


Trotz Erkrankung ein erfülltes Leben führen

Wohl für die meisten unter uns bedeutet eine Diagnose aus dem Bereich der psychischen Störungen nichts Gutes: Schwierigkeiten wohin man schaut, egal ob im Beruf, in der Familie oder im Freundeskreis. Soziale Isolation bzw. Rückzug ist nur eine von vielen möglichen Symptomen psychischer Störungen. Antriebslos, abgeschlagen, lustlos, psychotisch oder verängstigt lässt sich das Leben nicht mehr so leicht wie vorher gestalten. Für viele Menschen mit psychischen Störungen beginnt die Genesung mit der Besinnung auf die eigenen verbliebenen Fähigkeiten, der Formulierung neuer Ziele, Motive und Perspektiven. Reicht das als Schlüssel für ein erfülltes Leben trotz Erkrankung bereits aus, oder bedarf es dazu noch mehr?

Darüber wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Veranstalter:

Landesverband M-V der Angehörigen und Freunde psychisch Kranker e.V., Henrik-Ibsen-Str. 20, 18106 Rostock, Tel.: (03 81) 72 20 25, koordinator@lapkmv.de, www.lapkmv.de

Landkreis Rostock, Gesundheitsamt, Am Wall 3-5, 18273 Güstrow, (03843) 75 55 35 10

Diakonie Güstrow e.V., Schloßallee 2, 17168 Matgendorf, Tel: (039976) 54 03 3

Die Moderation wechselt zwischen Martin Jantzen (Angehöriger), Karsten Barfknecht (Facharzt), Gabriela Steeg (Sozialpädagogin) und Andrea Lettow (Betroffene).

2017-03-27T11:43:44+00:00
Show Buttons
Hide Buttons